Erweitertes Team.

    Wachsendes Kompetenzspektrum.

Neuer Teamplayer.

standing ovation wächst weiter.

„Am besten lernt man beim Machen.“ Das ist Florian Zemans Devise. Und deshalb ist er, gleich nach seinem Medienmanagement-Studium, bei der Münchner Niederlassung von Avantgarde, der weltweit tätigen Eventagentur, eingestiegen. Dort waren genau solche Macher wie er am Werk – ein ideales Umfeld, um sich vom Praktikanten bis zum Senior Project Manager zu entwickeln. Dabei war er für Kunden wie Philip Morris, 20 Minuten, Siroop und Juice Plus zuständig.

 

01_sto_agenturnews_ma_2017_florian_zeman_d

 

Bei aller Zielstrebigkeit, Florian Zeman kommt es auch auf den Horizont an: „Mich interessieren viele Themen, vom nerdigen Filmwissen bis zu aktuellen Trends. Ich bin ein neugieriger Mensch, der Vielfalt und Internationalität liebt.“ Daher hat sich Florian Zeman auch ein Reisejahr lang Zeit genommen, den vernetzten Globus kennenzulernen. Bei standing ovation bringt Florian Zeman nicht nur seine Erfahrung im Projektmanagement und seine Kompetenzen im Bereich Markeninszenierung mit ein, sondern auch seine Macher-Qualitäten: „Live-Kommunikation ist die Zukunft vieler Consumer Brands. Hier will ich mitgestalten.“

Trends. News. Live-Kommunikation. Jetzt registrieren.